WER WIR SIND

Wir sind 9 Ladies aus der Region Erfurt und Weimar, die sich zusammengeschlossen haben, um sich sozial zu engagieren. Junge Frauen, die mitten im Leben stehen, im Alter zwischen 28 und 43, in Vollzeit arbeiten, sich dennoch gesellschaftlich einbringen, um Verantwortung für sich und die Menschen um sie herum zu übernehmen und gemeinsam etwas zu bewegen.

 

In der Tat haben wir bereits einiges erreicht:  Im März 2014 haben wir uns das erste Mal getroffen und nur 1 Jahr später haben wir schon gegründet. Im September 2015 sind wir dann offiziell gechartert und im Ladies' Circle Deutschland aufgenommen worden. 

Nebenbei sammelten wir mit den Erfurter Round Tables und Old Tables Kleidung und Spielzeug für Flüchtlingsfamilien, halfen den Round Tables bei Blutspenden, bei einem Fußballturnier sowie auf dem Martinsmarkt. Wir bastelten für die Kinderkrebsstation des Heliosklinikums, unterstützten dort mit einem Bastelstand den Tag der offenen Tür und organisierten einen Spendenscheck über 1.000 € für den Verein Kinderhilfe Erfurt. Mehr darüber gibt es in unserem Blog zu entdecken.

 

Trotz Familie und Beruf bringen wir uns ein, packen an und helfen „hands on“. Damit möchten wir zeigen, dass soziales Engagement nicht viel kosten muss, außer Zeit. Und diese nehmen wir uns gern für Menschen, die Hilfe benötigen.

 

Einmal im Monat treffen sich alle Mitglieder, neue interessierte Frauen sind jederzeit willkommen - also werde eine Lady! Zudem gibt es monatlich ein Treffen, an dem wir uns kulturell bilden, einen Vortrag o.ä. besuchen.

 

Du möchtest uns kennenlernen, dann lies hier weiter!